Nachruf – in stillem Gedenken nehmen wir Abschied…

In jedem Verein, in jeder Mannschaft und in jeder Gruppe, gibt es den Einen der den Unterschied macht. Den Einen der mit eigenem Beispiel vorangeht, die Gruppe motiviert und Werte herausholt, die sonst nicht zu erreichen wären.

Dieser Eine beim BSC Rugby Offenbach war Peter Clarke. Kaum ein anderer hat die Werte die der Rugby Sport verkörpern Fairness, Teamgeist und Respekt so verinnerlicht und vorgelebt wie Peter. Peter war ein wahrer Englischer Gentleman. Seine Disziplin und sein Fleiß haben Ihn zu einem großartigen Menschen, Freund und Sportler gemacht, der vor allem Rugby, Bergsteigen und Fahrradfahren liebte. Jede dieser Sportarten betrieb er mit der gleichen Intensität und Leidenschaft. Vor allem aber ist Ihm etwas gelungen, was nicht vielen gelingt, er hat seine Werte auf seine wunderbare Tochter Devon übertragen, die sich heute schon mit ihren 16 Jahren aktiv für gefährdete Tiere einsetzt.

Während seiner Zeit als Spieler und Trainer beim BSC Rugby Offenbach, hat Peter maßgeblichen Anteil an den sportlichen Erfolgen des Vereins gehabt. In dieser Zeit ist der BSC in einem Durchmarsch von der Dritten Liga in die eingleisige Bundesliga aufgestiegen und musste sich erst im Halbfinale des Deutschen Pokals geschlagen geben.

Es ist uns nur ein schwacher Trost, vielleicht aber auch für Ihn bezeichnend, dass er diese Welt verlassen hat, während er einen Sport betrieb den er geliebt hat, beim Bergsteigen.

Peter, wir alle vom BSC Offenbach Rugby werden Dich vermissen, wir werden aber deine Werte die Du in deinem Leben und im Sport vorgelebt hast immer in uns tragen und sie an die nächste Generation junger Rugby Spieler weitergeben.

Wir danken Dir für Alles was Du uns und dem BSC Rugby gegeben hast und wir sind stolz darauf, dass wir einen Teil deines Weges sehr eng mit Dir gemeinsam gehen durften.

Ein letzter sportlicher Gruß mein Freund,Bruno & Jörg für Deine Mannschaft und für den gesamten BSC Rugby Offenbach