Sieg gegen 1880 III

In einem sauberen Spiel auf technisch hohem Niveau zeigten beide Mannschaften wie attraktives und schnelles Rugby aussehen kann. Die junge Mannschaft des SC 1880 zeigte hierbei nicht nur gute Skills sondern auch ein hartnäckiges Auftreten und der BSC musste sich in der ersten Halbzeit nach drei schnellen, innerhalb der ersten 15 Minuten erzielten, eigenen Versuchen gegen einen immer stärker aufbäumenden Gegner bahaupten. Zur Halbzeitpause stand es 28:7 für den BSC, der vor allem durch eine sehr beherzte Verteidigung Schlimmeres vermied. Bei besten Wetter ging es in die zweite Halbzeit in der zwar auch die Frankfurter punkten konnten, sich aber nun mehr und mehr die Erfahrung des Teams aus Offenbach zeigte und gegen Ende in einem deutlichen 54:21 Sieg resultierte. Die Kräfte der jungen Mannschaft aus Frankfurt ließen erst gegen Ende der zweiten Halbzeit sichtlich nach und die Mannschaft des BSC konnte durch gute Laufwege, Unterstützung und Kontinuität immer wieder schöne Spielzüge kreieren und im Malfeld des Gegners einlaufen. Hiebei fiel auf das die Hintermannschaft und der Sturm des Teams aus Offenbach sehr gut zusammen agierten.