Starkes Regionalligaspiel gegen Heusenstamm

Mit einem knappen 36:29 Sieg konnte sich die zweite Mannschaft des BSC über die zweite Mannschaft der Heusenstämmer Füchse behaupten. Nachdem es in der ersten Halbzeit zunächst so aussah als könne man durch die Hintermannschaft nach Belieben im Malfeld der Heusenstämmer ablegen, änderte sich das Bild nach einigen Auswechslungen auf beiden Seiten in der zweiten Spielhälfte drastisch. Vor Allem gegen Ende der zweiten Halbzeit wurde der Gastgeber Heusenstamm zunehmend stärker und am Ende rettete den BSC dann der Schlusspfiff. Zu bemerken bleibt, dass beide Regionalliga-Teams eine sehr gute, faire Leistung zeigten und die Zuschauer ein überaus attraktives, schnelles und sehr schönes Rugby-Spiel sahen.